< zurück

News August 2011

Neue Truma-Gasdruckregler garantieren sichere Fahrt

Mit normalen Reglern ist der Gasbetrieb während der Fahrt nicht gestattet.Truma bietet Abhilfe.

Truma Gerätetechnik GmbH & Co. KG, der Komfortspezialist in Sachen Reisemobil und Caravan, stellt zwei neue Gasdruckregler vor.

Gasdruck-Regleranlagen MonoControl CS für die Einflaschen-Gasanlage oder den Gastank und DuoControl CS für die Zweiflaschen-Gasanlage. Das CS am Ende des Namens steht für Crashsenor und ist quasi der Garant für die sichere Gasversorgung während der Fahrt. Während das Vorgängermodell Truma SecuMotion rein nach dem Druckabfall-Prinzip arbeitete (z. B. bei einem Leitungsabriss), haben die neuen Sicherheitssysteme einen integrierten Crashsensor. "Im Falle eines Unfalls unterbricht die neuartige mechanische Schutzvorrichtung schon ab einer Aufprallgeschwindigkeit von etwa 15 bis 20 km/h den Gasfluss im Fahrzeug".
Die beiden Regler MonoControl CS und DuoControl CS arbeiten dabei völlig stromlos und unabhängig von Druckverlusten.

Die bewährten Komponenten, wie z.B. das schlagfeste Gehäuse sowie der integrierte Prüfstutzen wurden auch bei den neuen Modellen beibehalten.

Wie gewohnt erfolgt der Anschluss an die Gasflaschen über Hochdruckschläuche mit integrierter Schlauchbruchsicherung. Dabei sorgen sechs verschiedene Varianten der Schläuche für den passenden Anschluss in ganz Europa. Es versteht sich daher von selbst, dass die beiden neuen Gasdruck-Regleranlagen MonoControl CS und DuoControl CS alle Normen, Vorschriften und Richtlinien für einen europaweiten Betrieb der Flüssiggasanlagen während der Fahrt erfüllen.

Die Montage ist einfach und erfolgt entweder vertikal an der rückwärtigen Wand oder horizontal an der Decke des Gasflaschenkastens. Selbst in kleinsten Flaschenkasten ist eine Anbringung möglich, da die Regler auf vielseitige Weise montiert werden können. Der unkomplizierte Einbau vereinfacht somit auch die Nachrüstung in ältere Wohnwagen oder Reisemobile.

Die beiden neuen Gasdruckregler können Sie bei uns erwerben. Übrigens: Für ältere Fahrzeuge gibt es alle Anlagen auch in einer 50 mbar Version.

Diesen Regler können Sie bei uns fachmännisch montieren lassen! Bitte vereinbaren Sie einen Termin.